• ChEF - Checkliste zur Erfassung von Fehlbeanspruchungsfolgen

Autorin: Dr. Gabriele Richter

Inhalt

Das ChEF-Verfahren ermöglicht zum einen die Erfassung ungünstiger Bedingungen in der Arbeits- und Organisationsgestaltung und zum anderen die Erfassung möglicher gesundheitsbeeinträchtigender Auswirkungen auf die Beschäftigten. Es beinhaltet damit die in der Norm DIN EN ISO 10075 beschriebenen Richtlinien der Arbeitsgestaltung bezüglich psychischer Arbeitsbelastung.

Aufgrund der unterschiedlichen Ursachen für die Entstehung kurzfristiger Fehlbeanspruchungsfolgen wurde für die Groberfassung von Stress, psychischer Ermüdung, Monotonie und psychischer Sättigung jeweils eine eigene Checkliste entwickelt. Durch den Strukturwandel in der Arbeitswelt spielen psychosoziale Belastungen bei der Arbeit eine zunehmende Rolle. Deshalb wurde 2014 zusätzlich die Checkliste emotionale Erschöpfung veröffentlicht. Sie kann nur in Kombination mit den Checklisten Stress und psychische Ermüdung eingesetzt werden.

Jede Checkliste enthält eine kurze Begriffsbestimmung und erfasst mit jeweils 16 arbeitsbezogenen Aussagen Tätigkeitsmerkmale, zusätzliche andere Einflüsse (z.B. ungünstige Arbeitsumgebungsbedingungen) und Merkmale aus den Bereichen Leistung, Erleben und Verhalten. Mögliche Ursachen für die Entstehung der genannten Fehlbeanspruchungsfolgen können durch Befragung der Beschäftigten (Selbsteinschätzung) und Beobachtung der Arbeitstätigkeiten (Fremdeinschätzung) erhoben werden.

Bei Tätigkeiten, die von mehreren Beschäftigten ausgeübt werden, können als alternative Datenerhebungsmethode Sicherheits- oder Gesundheitszirkel durchgeführt werden. Gruppendiskussionen bieten sich in Klein- und Kleinstbetrieben sowie kleineren Arbeitsgruppen (N<10) an.

 

Gültigkeit: Teilvalidierung vorhanden

Vertiefungsebene nach DIN 10 075-3: orientierendes Verfahren

Bearbeitungsdauer: ca. 12-15 Minuten

 

Veröffentlichungen:

Gruber, H.; Molnar, M.; Richter, G. & Vanis, M. (2016): Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. Psychische Belastungen - Checklisten für den Einstieg. 5. völlig überarbeitete Auflage. Bochum: InfoMediaVerlag e.K.

ChEF: Checklisten zur Erfassung der Fehlbeanspruchungsfolgen

Ihr Ansprechpartner

Foto Dr. Uwe Debitz

Dr. Uwe Debitz
0351 477 26 140

novaworx
Innovative Arbeits- und Organisationsgestaltung

Chemnitzer Str. 119
01187 Dresden

info@novaworx.de